Navigation

CMTS Veranstaltung „Big Data – Great Expectations“ startet erfolgreich

Am 27.06.2016 fand die erste Offene Denkfabrik des CMTS zum Thema „Big Data – Great Expectations. Chancen und Herausforderungen für Technologie, Wirtschaft und Gesellschaft“ in Kooperation mit dem JOSEPHS in Nürnberg statt.

Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung des CMTS hielten die Referenten, Dr. Hinnerk Hagenah (Technische Fakultät der FAU), Dr. Jens Ried (Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie der FAU) und Prof. Dr. Werner Widuckel (Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der FAU) drei pointierte Impulsvorträge.

Dr. Hagenah skizzierte in seinem Vortrag die vielfältigen Chancen von Big Data für die deutsche Industrie, insbesondere für die Automobilhersteller und den Maschinenbau. Dabei zeigte er jedoch auch die ambivalenten und risikoreichen Folgen für den Menschen als Bürger und Verbraucher auf, die sich durch die neuen Technologien im Kontext Big Data und Industrie 4.0 ergeben könnten.

Prof. Dr. Widuckel warnte in seinen Ausführungen vor einer zunehmenden Monopolisierung von Wertschöpfung durch Datenbesitz- und Generierung. Durch Big Data könnte sich damit die Konzentration von Wissen und Informationen auf wenige Akteure weiter verstärken, was grundsätzliche Fragen in Hinblick auf das „Eigentum Daten“ und Partizipationsmöglichkeiten für Bürgerinnen und Bürger aufwirft.

Offene Denkfabrik_Big data_Bild ReferentenDr. Ried näherte sich dem Thema aus einer ethischen Perspektive und beleuchtete ganz reale Herausforderungen von Big Data für das tägliche Leben: unzureichender Datenschutz, die „Selbstüberwachung der Gesellschaft“ und die Vermessung des Menschen als „gläserner Verbraucher“.

In der folgenden offenen Gesprächsrunde diskutierten die Referenten intensiv die vielfältigen Fragen und Wortmeldungen der ca. 30 Teilnehmenden. Insbesondere die Aspekte „digitale Selbstbestimmung“, das Verhältnis Europas und der USA bzgl. Datensicherheit sowie die Möglichkeiten und Grenzen staatlicher Regulierung im Kontext Big Data, wurden lebhaft diskutiert.

Aufgrund des großen Interesses der Teilnehmenden an Big Data wird das Thema auch in Zukunft vom CMTS aufgegriffen. Wir bedanken uns bei den Referenten und dem Publikum für diesen rundum gelungenen Auftakt. Fortsetzung folgt!

Mit dem CMTS-Veranstaltungsformat „Gemeinsam diskutieren, gemeinsam denken“ möchte das CMTS an den großen Erfolg der Auftaktveranstaltung anknüpfen. In unregelmäßigen Abständen wird das CMTS in der Metropolregion Nürnberg gemeinsam mit weiteren Akteuren Offene Denkfabriken zu verschiedenen aktuellen Themen anbieten.

Über die kommenden Themen und Termine dieser CMTS-Veranstaltungsreihe informieren wir Sie rechtzeitig auf der CMTS-Website.